Drucken

Fabian Schaub verstärkt die Kalbacher Bauverwaltung

Dienstag, 22. August 2017 um 07:22 Uhr

Sein neues Aufgabengebiet bei der Gemeinde Kalbach beginnt Fabian Schaub im Oktober 2017.

Herr Schaub ist 27 Jahre alt und bis Ende September beschäftigt als Techniker in der Bauverwaltung Künzell.

Er wohnt zusammen mit seiner Lebensgefährtin in dem schönen und kleinsten Kalbacher Ortsteil Eichenried, in dem das Paar im Jahr 2016 ihr Eigenheim errichtet hat.

Bürgermeister Florian Hölzer ist der festen Überzeugung, dass mit dieser Personalbesetzung die Verwaltungsabläufe in der Bauverwaltung zukünftig nach seinen Vorstellungen optimiert werden.
„Fabian Schaub ist sowohl mit seinen beruflichen Fähigkeiten als auch mit seinen tollen Charaktereigenschaften ein großer Gewinn für die gesamte Gemeinde", so Bürgermeister Hölzer.

Der Leiter der Bauverwaltung, Oliver Kottik, findet, dass Fabian Schaub mit seiner sehr guten beruflichen Ausbildung und Verwaltungserfahrung das Anforderungsprofil der zukünftigen Ausrichtung der Bauverwaltung zu 100% erfüllt.

Fabian Schaub freut sich bereits heute auf eine langjährige und gute Zusammenarbeit unter Bürgermeister Florian Hölzer, den Gremien, allen Kolleginnen und Kollegen sowie der Kalbacher Bevölkerung. „Es ist etwas ganz Besonderes, wenn man seinen Teil zu der Weiterentwicklung seiner Heimatgemeinde beitragen kann", so Schaub abschließend.

fabian_schaub_unterschrift_arbeitsvertrag

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild 1 zeigt Fabian Schaub zusammen mit Bürgermeister Florian Hölzer und der Personalratsvorsitzenden Diana Leibold bei der Unterzeichnung des unbefristeten Arbeitsvertrages.

fabian_schaub_einstellung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei Bild 2 sind zusätzlich der Hauptamtsleiter Harald Schmidt und von der Bauverwaltung Oliver Kottik und Carolin Hohmann zu sehen.