Kalender

< November 2017 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 1 2 3
Home Aktuelles Archiv Jahresrückblick 2009

PDFDruckenE-Mail

Jahresrückblick 2009

Mittwoch, 30. Dezember 2009 um 13:20 Uhr

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

wie in den Vorjahren, so möchten wir Sie auch heute in einer kurzen Rückschau über wichtige Ereignisse und Entwicklungen des Jahres 2009 informieren.

Das Jahr 2009 war erneut ein ereignisreiches Jahr für die Gemeinde Kalbach. Die nachfolgend zusammengestellten Bilder dokumentieren die Ereignisse des Jahres 2009 und zeigen Ihnen, dass in der Gemeinde Kalbach im vergangenen Jahr erneut viel bewegt wurde.

Ich danke allen Bürgerinnen und Bürgern unserer Gemeinde, die sich bei der Gestaltung unseres gesellschaftlichen, sozialen, kulturellen und sportlichen Lebens aktiv einbringen und damit einen wertvollen Beitrag für die Allgemeinheit leisten.

Ein besonderer Dank gilt den Mitgliedern der Einsatzabteilungen unserer Freiwilligen Feuerwehren, die sich auch in diesem Jahr wieder voll und ganz in den Dienst für ihre Mitmenschen gestellt haben.

Ferner gilt mein Dank unseren Vereinen und unseren Gewerbetreibenden für ihre Arbeit im abgelaufenen Jahr. Ich wünsche Ihnen allen ein neues Jahr 2010 in Gesundheit, Glück und Zufriedenheit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr
(Dag Wehner)
Bürgermeister

Bilder aus 2009:

k-alte_schule_ut_01

k-brgerhaus_oberkalbach_03
Mit der Sanierung der "Alten Schule" in Uttrichshausen starten die öffentlichen Maßnahmen der Dorferneuerung.
In das neue Bürgerhaus in Oberkalbach konnte dank finanzieller Unterstützung aus den Konjunkturpaketen von Land und Bund und dank umfangreicher Eigenleistung der Oberkalbacher Bürger in 2009 kräftig investiert werden.

 

k-neubaugebiet_hartberg_nk_01

k-richard_jung_weg_ok_01

In Niederkalbach wurde das Neubaugebiet
"Am Harthberg" erschlossen, um jungen Familien den Bau von Wohnhäusern hier zu ermöglichen.
In Oberkalbach wird die Straße im Richard-Jung-Weg hergestellt.

 

k-parkplatz_kirche_mk_02 k-parkplatz_kirche_mk_05

 

Die Neugestaltung des Parkplatzes vor der Kirche Mittelkalbach wurde in 2009 mit einer 75%-gen Förderung im Landesprogramm "Einfache Stadterneuerung" umgesetzt.

 

k-rueb_oberkalbach_03 k-verbindungsammler_nk_nhf_03
In Oberkalbach wurde der Bau eines Regenüberlaufbeckens in Angriff genommen. Ein wichtige Maßnahme für den Gewässerschutz, die mit Investitionen von 436.000 € verbunden ist. Der Verbindungssammler von Niederkalbach nach Neuhof  wurde in einem Teilstück erweitert, weil seine Dimensionierung nicht mehr ausreichend war, um die Abwässer der Gemeinde schadlos in die Gemeinschaftskläranlage nach Neuhof zu leiten.

 

k-sportlerehrung_2009
Zahlreiche Sportler/innen aus Kalbach konnten im Frühjahr durch 1. Kreisbeigeordneten Dr. Heiko Wingenfeld und Bürgermeister Dag Wehner ausgezeichnet werden.

 

logo_650j_mkb k-650_jahre_mk_02

 

Im Juni 2009 fand das Festwochenende zur 650-Jahrfeier von Mittelkalbach statt. Der bunte Abend fand unter dem Mott0 "Kallwicher Geschwätz" statt.

 

k-650_jahre_mk_03 k-650_jahre_mk_04
Nach dem Gottesdienst am Sonntag erfolgte die offizielle Eröffnung der historischen Feststraße am Brunnenplatz.
Am "Welle Oabend" klnag das Festwochenende zur 650-Jahrfeier in Mittelkalbach aus, u.a. führte die kfd einen Holzschuhtanz auf und sang zur Melodie "Hey Kölle" das Kalbachlied.

 

 

k-faw_01

 

 

k-faw_02

 

 

 

Ferienaktiv-Woche im Sommer in Mittelkalbach. Die Kinder freuten sich bei Ritterspielen auch in Utrichshausen.

 

 

k-uewag_lasershow

 

 

k-uewag_saragossa

 

Mehr als 3000 Leute besuchten das ÜWAG energy-event im September in Mittelkalbach, wo auch die Saragossa Band und eine Lasershow für beste Stimmung sorgten.

 

seniorenausflug 100_jahre_gesangverein_ut
Die Kalbacher Senioren besuchten 2009 die thüringische Stadt Oberhof. Das 100-jährige Jubiläum feierte der Gesangverein Uttrichshausen, bei dessen Festkommers verdiente Mitglieder geehrt wurden.

 

k-100_jahre_kirche_nk

 

 

k-unser_dorf_hb

Niederkalbach konnte seine Kirche feiern. Vor 100 Jahren wurde das jetzige Gotteshaus errichtet. Die Leistungsfähigkeit der Region wurde wieder einmal bewiesen. Heubach wurde von Wirtschaftsminster Dieter Posch in Melsungen mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.