Drucken

Ausbildung im Rathaus

Freitag, 19. August 2016 um 08:26 Uhr

Die Gemeinde Kalbach stellt im Jahr 2017 eine/n
Auszubildende/n
für den Beruf
Verwaltungsfachangestellte/-r
ein.
Die Ausbildung dauert drei Jahre und beginnt am 01.08.2017.
Die Bewerber/-innen sollten den Realschulabschluss oder einen gleichwertigen Schulabschluss nachweisen. Kenntnisse in der EDV, insbesondere MS-Word, MS-Excel und MS-Outlook werden erwartet. Kommunikations- und Teamfähigkeit, Motivation und Leistungsbereitschaft, selbständiges Arbeiten und Zuverlässigkeit, freundliches und hilfsbereites Auftreten sollten selbstverständlich sein.
Die Gemeinde Kalbach bietet eine interessante und abwechslungsreiche Ausbildung, die sich nach dem Ausbildungstarifvertrag TVAöD richtet. Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert. Erfahrungen im Ehrenamt sind erwünscht und werden bei der Auswahl berücksichtigt.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.
Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen, insbesondere Lebenslauf und Zeugnissen, richten Sie bitte bis zum 30.September 2016 an die
Gemeindevorstand der Gemeinde Kalbach
Hauptstraße 12
36148 Kalbach
Bitte verzichten Sie auf Bewerbungsmappen, Klarsichthüllen und Hefter, da eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nicht erfolgt. Bewerbungen können auch per Mail im PDF-Format (max. 5 MB) an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. gerichtet werden. Auskünfte erteilt Herr Schmidt, Tel. 06655 / 9654-57.