Drucken

Bauhofmitarbeiter gesucht

Freitag, 24. März 2017 um 12:12 Uhr

Stellenausschreibung
Der Gemeindevorstand der Gemeinde Kalbach plant, im Bereich des gemeindlichen Bauhofes eine zusätzliche Stelle zu besetzen. Es handelt sich hierbei um eine unbefristete, sozialversicherungspflichtige Vollzeitstelle mit einer durchschnittlichen wöchentlichen Arbeitszeit von 39,0 Stunden. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Gemeindearbeiter/-in für den Bauhof der Gemeinde Kalbach

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet umfasst die Erledigung aller im kommunalen Bauhof anfallenden Tätigkeiten.
Hierzu zählen:
• Grünflächenpflege u. Unterhaltung gemeindlicher Freiflächen sowie fachgerechte Gehölzpflege
• Instandhaltung u. Reinigung gemeindlicher Straßen u. Wege mit öffentlicher Verkehrsflächen
• Winterdienst
• Bei entsprechender Eignung auch Tätigkeiten zur Unterhaltung gemeindlicher Gebäude
Unsere Erwartungen an Sie:
• abgeschlossene Handwerksausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung, möglichst im Bereich Garten-Landschaftsbau, ersatzweise eine Berufsausbildung mit entsprechender Berufserfahrung im Stuckateur - oder Schreiner-Handwerk
• Besitz der Fahrerlaubnis B,C,E (früher Klasse 2) oder die Bereitschaft, diese zu erwerben
• handwerkliches Geschick und technisches Verständnis für die Übernahme von Tätigkeiten auch außerhalb des Ausbildungsberufes
• sicherer Umgang mit Maschinen, Geräten und Werkzeugen
• Bürgernähe, Verantwortungsbewusstsein sowie selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
• gute Ortskenntnisse innerhalb der Gemeinde
• Teamfähigkeit, Flexibilität, körperliche Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Engagement, Leistungs-bereitschaft und Aufgeschlossenheit gegenüber den vielfältigen Aufgaben unseres Bauhofes
• Bereitschaft zur freiwilligen Mitarbeit in den gemeindlichen Feuerwehren
Für die Durchführung des Winterdienstes und die Besetzung der Rufbereitschaften sind Tätigkeiten auch außerhalb der normal üblichen Arbeitszeit und an den Wochenenden notwendig.
Wir bieten Ihnen:
• ein interessantes, vielseitiges, und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
• eine Vergütung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
• alle mit dem Tarifvertrag verbundenen Sozialleistungen und Zusatzversorgungen
Allgemeine Hinweise:
Bewerbungen von Frauen sowie Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Einstellungsvoraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte und diesen gleichgestellte behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Aus Kostengründen werden eingereichte Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt und nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens vernichtet. Kosten, die in Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihrer aussagekräftige Bewerbung, schriftlich oder per Mail mit Lichtbild, tabellarischem Lebenslauf, ausführlichen beruflichen Werdegang, Zeugnissen und Fort- sowie Weiterbildungsnachweisen.

Die Unterlagen sind bis zum 21.04.2017 zu übersenden an den:

Gemeindevorstand d. Gemeinde Kalbach, Hauptstraße 12, 36148 Kalbach

Für Rückfragen stehen Ihnen im Rathaus als Ansprechpartner zur Verfügung:
Bürgermeister Florian Hölzer 06655 / 9654-56 Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Personalamt Harald Schmidt 06655 / 9654-57 Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.
Bauamt Matthias Goldbach 06655 / 9654-42 Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.