Drucken

Ferien-Aktiv-Wochen 2010

Mittwoch, 08. September 2010 um 15:19 Uhr

Auch in diesem Jahr hat die Gemeinde in den letzten zwei Ferienwochen vom
2. bis 6. sowie vom 9. bis 13. August 2010 Ferienspiele für Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren durchgeführt. Die zur Verfügung stehenden Plätze konnten belegt werden und 100 Kinder haben bei den Ferien-Aktiv-Wochen teilgenommen.

Im Vordergrund unseres diesjährigen Programmes stand viel Spaß beim Spielen und Basteln, auf den Ausflügen mit den Kindern und den Betreuern. Unsere Ausflüge führten uns in diesem Jahr ins Schwimmbad (Sinnflut in Bad Brückenau) und auf den Schulbauernhof in Weichersbach sowie nach Bad Vilbel zum Privathörfunksender „Hit Radio-FFH". Rund um die Bürgerhäuser von Mittelkalbach und Uttrichshausen haben unsere Betreuerinnen und Betreuer kurzweilige Spiel- und Bastelarbeiten angeboten. So konnten die Kinder mitgebrachte T-Shirts selbst gestalten und zum Beispiel als Nachlese zur Fußball-WM als Trikot ausmalen oder auch ein WM-Fußballtröte die„Vuvuzela" ausprobieren. Auch wenn es an manchen Tagen regnerisch war, waren die Kinder mit Eifer und Freude und sichtlich viel Spaß bei der „Olympiade" oder den einstudierten Sketchen, Tänzen und anderen Darbietungen am Donnerstagabend dabei.

Wie in jedem Jahr geht ein besonderes Lob an Uschi Diel aus Mittelkalbach sowie Anita Braun und Anette Jäckel aus Uttrichshausen für die hervorragende Verpflegung. Für die Busfahrten sorgte die Firma Sauer-Reisen. Für ihr Engagement bei der Vorbereitung und Organisation der Ferienspiele danken wir unseren Betreuer/innen: Michael Gärtner, Julia Kempel, Isabel Klüh, Andre F. Leinweber, Hannah Röhrig, Markus Schöppner (Mittelkalbach), Manuel Besler, Christina Nüchter (Niederkalbach), Janina Frach, Anna Verboom (Uttrichshausen) und Sarah Schmitt (Eichenried).

Neben den Gruppenbildern von beiden Wochen haben wir auch ein paar Einzelbilder abgebildet. Alle Bilder der Ferien-Aktiv-Wochen können als CD bei uns im Rathaus kostenlos von den Eltern und teilnehmenden Kindern angefordert werden.
Telefon: 06655 / 9654-57
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

k-faw_2010_mk_62

k-faw_2010_mk_24k-faw_2010_mk_23

k-bilder_iphone_042k-bilder_iphone_048k-faw_2010_mk_52k-faw_2010_mk_79k-bilder_iphone_087k-faw_2010_mk_116k-faw_2010_ut_133

 k-faw_2010_mk_158k-faw_2010_ut_90k-faw_2010_ut_116k-faw_2010_ut_96k-faw_2010_ut_122k-faw_2010_ut_180

k-faw_2010_ut_313k-faw_2010_ut_334