Drucken

Ferien-Aktiv-Woche 2011

Mittwoch, 04. Januar 2012 um 16:40 Uhr

Bevor die großen Sommerferien zu Ende gehen, konnten Kinder im Alter von 8 bis 10 Jahren bei den von der Gemeinde Kalbach organisierten Ferienspielen aktiv ihre Ferientage gestalten. Wie in jedem Jahr, so wurden auch 2011 zwei Ferien-Aktiv-Wochen durchgeführt. Zunächst war Ausgangspunkt für 35 Kinder und 5 Betreuer die Mehrzweckhalle in Uttrichshausen.
Beim diesjährigen Programm wurde ein Mix aus Altbewährtem und Neuem angewandt. Beim Basteln zum Beispiel standen die Kinder vor der Aufgabe, aus einer Laubsägearbeit eine Wanduhr herzustellen. Obwohl es in diesem Jahr in Uttrichshausen nicht heiß war, war doch der Ausflug ins Schwimmbad Sinnflut in Bad Brückenau eine willkommene Abwechslung. Auch die Fahrt nach Hofbieber hatte etwas mit Wasser zu tun. Der Natur auf der Spur waren unsere Kids bei dem Besuch des Barfuß-Erlebnispfades. Neu auf dem Programm stand am Mittwoch eine etwas andere Trainingseinheit mit der Tischtennisabteilung von Utttrichshausen, die Frank Frischkorn organisiert hatte und am Donnerstag hat der Ganztagesausflug zum Opel-Zoo in Kronberg den Kindern sehr viel Spaß gemacht. Am Donnerstagabend waren die Kinder wieder mit Freude bei ihren einstudierten Sketchen und Tänzen oder auch anderen Vorführungen dabei. Am Freitag ging es dann in 7 Gruppen durch den Ort Uttrichshausen, wo verschiedene Aufgaben zu lösen waren, die dann auch mit Preisen belohnt wurden.
Organisatorisch verantwortlich für die Vorbereitung und Durchführung der Ferienspiele waren in Uttrichshausen Janina Frach, Hanna Röhrig, Miriam Wellpott, Michael Gärtner und Markus Schöppner, für deren Mitwirkung wir uns hier recht herzlich bedanken möchten. Für die hervorragende Verpflegung sorgten wie in den Vorjahren schon Anita Braun und Anette Jäckel.
k-faw_ut
Vom 2. - 5. August 2011 trafen sich 51 Kinder und 6 Betreuer/innen im Bürgerhaus von Mittelkalbach. Neben den schon obligatorischen Spielen zum Kennenlernen war auch wieder ein Schwimmbadbesuch eingeplant. Neu war die Erkundung des Barfuß-Pfades in Hofbieber und der Ganztagsausflug zum Opel-Zoo in Kronberg. Neu war auch eine Trainingseinheit im Tischtennis, die federführend von Frank Frischkorn mit Unterstützung durch Mitglieder des TTC Mittelkalbach durchgeführt worden ist. Zum Basteln hatten sich die Teilnehmer in diesem Jahr für Holzarbeiten entschieden, die sich im Ergebnis als Wanduhren mit echtem Uhrwerk entpuppten. Bei der Disco konnten die Kinder am Donnerstag bis 21.00 Uhr feiern. Am Freitag schloss die Woche mit einer Quiz-Rally durch Mittelkalbach bevor Bürgermeister Dag Wehner die Kinder in das letzte Wochenende der Ferien entließ.
Für die Organisation, die vorzügliche Verpflegung und den sicheren Transport bedanken wir uns beim Unternehmen Sauer-Reisen, den Betreuern Isabel und Julian Klüh, Christina Nüchter, Nicole Schmitt, Miriam Wellpott und Anna Verboom und natürlich Uschi Diel.
k-faw_mtk._copy