Zur Hauptnavigation springenZum Inhalt springen

Der direkte Weg zur richtigen Information Was wird wo erledigt?

Stand 11/2020 Corona und Gastronomie

Gastronomie wird besonders gefördert

Das Infektionsgeschehen lässt den gastronomischen Bereich "abstürzen". Hilfe tut not.

Seit Montag, 23. November 2020, 9.00 Uhr, können hessische Gaststätten Zuschüsse zur Anschaffung von Kühlgeräten, Spülmaschinen, Herden und anderen Wirtschaftsgütern beantragen; dies hat die WIBank am Wochenende mitgeteilt. Auch Desinfektionsständer und Außenzelte werden gefördert, allerdings keine Heizgeräte für den Außenbereich. Die Förderung besteht aus einem Festbetrag von 1.500 Euro für Investitionen von mindestens 2.000 Euro. Die Abwicklung erfolgt komplett über die WIBank. Nähere Informationen:
https://wirtschaft.hessen.de/wirtschaft/corona-info/foerderaufruf-gastronomiebetriebe-hessen

Die Bewerbungsfrist der ersten Förderrunde endet bereits am Donnerstag (26. November).

Für unsere gastronomischen Betriebe, die einen Abholservice oder Lieferservice haben, bieten wir eine kostenlose Verlinkung und Bewerbung auf der Internetseite von Kalbach. Einfach im Rathaus melden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis! Bleiben Sie geduldig!